Purer Genuss
Zucchinikuchen vegan
Gesamt: 70 Min

Zucchinikuchen vegan

Lust auf einen saftigen Zucchinikuchen mit Pistazien und Streichgenuss Frosting? Dann gleich dieses Rezept ausprobieren.

Zubereitung

1
Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Mehl, Stärke, Backpulver, Natron und Salz in eine Schüssel geben. Die Zucchini waschen und raspeln.
2
50 g Streichgenuss mit Rapsöl, Zucker, Vanilleextrakt und Apfelmus mit einem Rührgerät vermengen. Die Mehl-Mischung dazugeben und ebenfalls verrühren.
3
Geraspelte Zucchini und 25g Pistazien unterheben. Teig in die Kastenform füllen, glattstreichen und für ca. 55 Minuten in den Backofen geben.
4
Den Zucchinikuchen anschließend auskühlen lassen. In der Zwischenzeit für das Frosting den restlichen Streichgenuss, Puderzucker und Zitronensaft mit dem Rührgerät mixen.
5
Zucchinikuchen aus der Form lösen und das Frosting mit einem Messer verteilen und mit den restlichen Pistazien bestreuen. Bis zum Servieren im Kühlschrank erneut kalt stellen.