Purer Genuss
Flammkuchen mediterran mit Oliven
Gesamt: 25 Min

Flammkuchen mediterran mit Oliven

Diese köstliche Variante eines mediterranen Flammkuchens mit Streichgenuss Gurke & Knoblauch und roten Zwiebeln geht zu jeder Jahreszeit!

Zubereitung

1
Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Flammkuchenteig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen und den Streichgenuss darauf großzügig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Rote Zwiebeln in Ringe schneiden und die getrockneten Tomaten und Oliven abtropfen lassen. Tomaten längs in dünne Streifen schneiden.
3
Petersilienblätter und Thymianblätter abzupfen und waschen. Die Petersilie grob hacken.
4
Den Flammkuchen mit Zwiebelringen, Oliven und Thymian belegen und in den vorgeheizten Backofen für 12-15 Minuten geben.
5
Den Flammkuchen mediterran nach dem Backen mit den getrockneten Tomaten und Oregano belegen. Die Zitrone waschen, halbieren und den Saft über den Flammkuchen ausdrücken. Mit der restlichen gehackten Petersilie bestreuen.