Purer Genuss
Veganes Käsespätzle Raclette
Gesamt: 30 Min

Veganes Käsespätzle Raclette

Ein Klassiker unter den Raclette Rezepten: Käsespätzle Raclette mit unserem Reibegenuss.

Zubereitung

1
Mehl, Wasser, Gries, Olivenöl und Kala Namak zu einem Teig vermengen.
2
Wasser in einem Topf erhitzen. Sobald das Wasser kocht, den Spätzleteig durch einen Spätzlesieb reiben. Alternativ kann der Teig auch mit einem Messer vom Brett geschabt werden.
3
Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen abseihen.
4
Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Mit Mehl und Paprikapulver bestäuben. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln darin backen, bis diese braun sind.
5
Reibegenuss zu den Spätzle hinzugeben und vermengen. Die Raclettepfännchen damit befüllen und grillen. Wenn der Käse geschmolzen das Käsespätzle Raclette mit den Zwiebeln bestreuen.