Purer Genuss
Zucchiniröllchen in Tomatensoße
Gesamt: 35 Min

Zucchiniröllchen in Tomatensoße

Zucchiniröllchen in Tomatensoße mit Streichgenuss Gurke & Knoblauch Typ Tzatziki: Lecker, vegan und ein Gericht für kalte Tage.

Zubereitung

1
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Zucchini waschen, die Enden entfernen. Der Länge nach in 4 mm dünne Streifen schneiden.
3
Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. In einem ofenfesten Topf mit Olivenöl glasig anbraten.
4
Passierte Tomaten und Tomatenmark hinzugeben. Köcheln lassen und mit Agavendicksaft, Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
5
In der Zwischenzeit die Zucchinischeiben in einem Topf mit kochendem Wasser für eine Minute blanchieren und anschließend gut abtropfen lassen.
6
Streichgenuss mit dem Hirtengenuss vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Basilikum waschen und klein schneiden und zu der Masse hinzugeben.
8
Die Zucchiniröllchen mit 1 EL der Masse befüllen und einrollen. In die Tomatensoße vorsichtig geben.
9
Für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben und anschließend genießen.