Purer Genuss
Süßkartoffel Kumpir mit Hirtengenuss
Gesamt: 80 Min

Süßkartoffel Kumpir mit Hirtengenuss

Bei diesem leckeren Kumpir-Rezept hat Fabienne die Süßkartoffel mit unserem veganen Hirtengenuss kombiniert: Perfekt für ein Abendessen mit Freunden.

Zubereitung

1
Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Süßkartoffeln gründlich waschen. Danach mit 1 EL Öl einreiben. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und für 45-60 Minuten im Ofen weich garen.
3
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
4
Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen.
5
Champignons in Scheiben schneiden.
6
Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL Öl anschwitzen. Champignons und Brokkoli dazu geben.
7
Ablöschen mit Ahornsirup und glutenfreier Sojasoße. Kurz braten lassen, dann Wasser, Gewürze und Petersilie dazu geben.
8
Bei schwacher Hitze unter Rühren einige Minuten weiter anbraten.
9
Den Hirtengenuss in Würfel schneiden. Die Hälfte der Würfel zur Gemüsemischung geben und schmelzen lassen.
10
Die gegarten Süßkartoffeln mit zwei Gabeln vorsichtig in der Mitte auseinanderziehen, sodass die Füllung hineingegeben werden kann.
11
Die Füllung in den Süßkartoffeln verteilen.
12
Den restlichen Hirtengenuss obendrauf verteilen. Für weitere 10-15 Minuten den Süßkartoffel Kumpir backen.