Purer Genuss
One Pot Zoodles vegan mit Hirtengenuss
Gesamt: 30 Min

One Pot Zoodles vegan mit Hirtengenuss

In diesem leckeren Rezept ersetzten wir klassische Nudeln durch Zucchini Spaghetti. Verfeinert mit dem Hirtengenuss sind die One Pot Zoodles vegan, lecker und schnell zubereitet.

Zubereitung

1
Für das Pistazien-Koriander-Pesto den Koriander und die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. 25 g Pastagenuss hinzufügen.
2
Pistazienkerne in einer Pfanne rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
3
Koriander, Petersilie, Pistazien, Knoblauch, Pastagenuss und Olivenöl mit dem Pürierstab mixen. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abschmecken. Das Pesto in ein sauberes, verschließbares Glas abfüllen.
4
Für die Zoodles die Zucchinis schälen und mit einem Spiralschneider in "Spaghetti" schneiden oder in feine Streifen hobeln.
5
Zoodles in einer Pfanne mit etwas Öl 2-3 Minuten bissfesst dünsten.
6
In der Zwischenzeit Hirtengenuss in kleine Würfel schneiden und die Granatapfelkerne vom Fruchtfleisch des Granatapfels trennen.
7
Zoodles in einem Teller mit dem Pesto vermischen und abschließend mit den Granatapfelkernen und dem Hirtengenuss servieren.