Purer Genuss
Gemüse Bowl vegan mit Hirtengenuss in Sesam
Gesamt: 45 Min

Gemüse Bowl vegan mit Hirtengenuss in Sesam

Diese gesunde, bunte vegane Gemüse-Bowl mit Hirtengenuss in Sesam macht nicht nur gute Laune sondern schmeckt auch noch richtig gut.

Zubereitung

1
Belugalinsen kalt abspülen und in einem Kochtopf bei niedrigster Stufe ca. 25 Minuten köcheln lassen.
2
Quinoa in einen Sieb geben und mit heißem Wasser gründlich abspülen. Mit 2 1/2 facher Menge Wasser zum Kochen bringen. Gemüsebrühe hinzugeben, den Topf vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten quellen lassen.
3
Für den Hirtengenuss in Sesam den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Kichererbsenmehl mit 30 ml Wasser, 1 Prise Salz und 1 Prise Paprikapulver sorgfältig verrühren, bis keine Klumpen mehr zurückbleiben und 20 Minuten quellen lassen.
5
In der Zwischenzeit Hirtengenuss in Würfel schneiden. Semmelbrösel mit Sesam mischen. Hirtengenuss mit der Kichererbsenmehl-Mischung bestreichen und anschließend die Semmelbrösel-Sesam-Mischung auf den Würfeln verteilen und für ca. 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und goldgelb backen.
6
Für die Karottennudeln Karotten schälen und mit einem Spiralschneider in Spaghetti-Form drehen. Die Karottennudeln in heißem Wasser 5-6 Minuten kochen.
7
In der Zwischenzeit Himbeeren, Blaubeeren und Minze waschen. Minze klein hacken und Edamame abtropfen lassen.
8
Für das Dressing Sesamöl, hellen Essig, Ahornsirup, Salz und weißen Pfeffer mischen.
9
Alle Zutaten in der Bowl anrichten. Mit dem Dressing übergießen und zum Schluss Hirtengenuss in Sesam darauflegen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.