Purer Genuss
Kartoffelauflauf vegan
Gesamt: 60 Min

Kartoffelauflauf vegan

Der Kartoffelklassiker neu interpretiert: Unser leckerer, einfach zubereiteter Kartoffelauflauf vegan!

Zubereitung

1
Die Cashewnüsse in kochendem Wasser für ca. 15 Minuten einweichen.
2
In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Auflaufform für den veganen Kartoffelauflauf einfetten.
3
Die Kartoffeln und Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
4
Für die Cashewsauce die Milch-Alternative, Gemüsebrühe, Paprikapulver, Hefeflocken, Cashewnüsse und den zerkleinerten Knoblauch in einen Mixer geben und pürieren. Soße mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
5
Die Hälfte der Kartoffeln in die Auflaufform geben und mit der Hälfte der Cashewsauce begießen. Auf den Kartoffelauflauf ohne Ei den Simply V Reibegenuss streuen.
6
Anschließend die geschnittenen Zwiebeln verteilen und die restlichen Kartoffelscheiben hinzugeben. Die restliche Sauce und Simply V Reibegenuss zufügen.
7
Die Auflaufform für 40 Minuten in den vorheizten Backofen geben. Die Kartoffeln sollten goldbraun sein.