Purer Genuss
Strawberry Cheesecake vegan
Gesamt: 90 Min

Strawberry Cheesecake vegan

Diese Variante des Käsekuchen solltet ihr ausprobieren! Einfach, lecker und voll gepackt mit Erdbeeren macht dieser Strawberry Cheesecake richtige Sommerlaune.

Zubereitung

1
Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Füllung der Oreos herauskratzen und in eine größere Schüssel füllen. Diese anschließend zur Seite stellen.
3
Vegane Butter in einem Topf schmelzen.
4
Die Oreos klein hacken und mit der veganen Butter zu einem Keksteig vermischen.
5
Eine Backform mit Backpapier auslegen und den Keksteig hineinfüllen. Den Teig für 15 Minuten im vorgeheizten Ofen nun vorbacken.
6
In der Zwischenzeit den Streichgenuss, Vanillejoghurt-Alternative, Puderzucker, Puddingpulver, Mandeldrink und den Zitronensaft zu der Oreofüllung geben und gut vermengen.
7
Füllung auf den vorgegebenen Oreokeksteigboden geben.
8
Erdbeeren pürieren und mit einem Esslöffel auf die Füllung verteilen, sodass 6-8 Kleckse entstehen. Kleckse mit einem Zahnstocher in die Füllung einarbeiten und verteilen.
9
Den Strawberry Cheesecake bei 160 °C für 45-60 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.