Purer Genuss
Flammkuchen mit Rotweinfeigen
Gesamt: 30 Min

Flammkuchen mit Rotweinfeigen

Der Flammkuchen mit unserem Simply V Streichgenuss Kräuter und Rotweinfeigen ist nicht nur schnell zubereitet sondern auch geschmacklich ein Hit.

Zubereitung

1
Streichgenuss mit Zitronensaft, je einer Prise Salz und Pfeffer sowie 1 EL Olivenöl zu einer glatten Creme verrühren.
2
Flammkuchenteig auf dem Backblech ausrollen und die Creme darauf verstreichen.
3
Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, Thymian grob hacken. Auf dem Flammkuchen verteilen, ein paar Tropfen Olivenöl darüber geben und im Ofen backen (entsprechend den Angaben auf der Verpackung).
4
Feigen gründlich waschen, vierteln und mit der Schnittfläche nach unten in etwas Olivenöl anbraten. Wenn sie leicht gebräunt sind den Rotwein Sontino Nero d`Avola, Agavendicksaft und Salz dazugeben und kurz einreduzieren lassen.
5
Anschließend den Flammkuchen mit den Rotweinfeigen, etwas frischem Pfeffer und ggf. Chiliringen belegen.