Purer Genuss
Orientalischer Wrap
Gesamt: 30 Min

Orientalischer Wrap

Ein einfaches Rezept für vegane Wraps mit bunter Füllung und einer leckeren Bohnen-Tomaten Creme.

Zubereitung

1
Für die Creme Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in 1 EL Olivenöl glasig anbraten. Dann Kreuzkümmel und Zimt dazugeben und kurz mitdünsten.
2
Bohnen abtropfen lassen. Zusammen mit den angedünsteten Zwiebeln, Knoblauch, 50 g der getrockneten Tomaten und Zitronensaft zu einer feinen Creme pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Für die veganen Wraps Tomaten und Edamame abtropfen lassen. Rotkraut und Salat waschen. Tomaten, Rotkraut und Salat in Streifen, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
4
Tortillas mit der Tomaten-Bohnen Creme bestreichen. Mit Genießerscheiben, Edamame und den restlichen Zutaten belegen. Die Unterseite der Wraps etwas nach oben klappen, dann von einer Seite aus einrollen. Jetzt können die veganen Wraps serviert werden.
Schon gewusst?
Die veganen Wraps eignen sich auch perfekt zum Mitnehmen.