Purer Genuss
Veganes Thunfisch Sandwich
Gesamt: 55 Min

Veganes Thunfisch Sandwich

Lust mal etwas Besonderes zu probieren? Dann ist das vegane Thunfisch Sandwich genau das Richtige für dich!

Zubereitung

1
Für das vegane Thunfisch Sandwich zuerst die Jackfrucht abschütten, gut abspülen und mit einer Gabel grob zerteilen.
2
Zusammen mit den Noriblättern und 400 ml Wasser in einen Topf geben und für etwa 25-30 Minuten köcheln lassen.
3
In der Zwischenzeit Kichererbsen abschütten, abspülen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Olivenöl, Kapern, Frischegenuss, Fischgewürz sowie Salz und Pfeffer zu einer Creme mischen.
4
Wenn die Jackfrucht gut durchgezogen ist, die Noriblätter aus dem Topf fischen und die Jackfrucht abgießen.
5
Jackfrucht und Frischegenuss-Kichererbsen-Masse miteinander vermengen und abschmecken. Sandwiches kurz aufbacken und der Länge nach aufschneiden.
6
Salat waschen und klein zupfen, Genießerscheiben diagonal halbieren. Avocado halbieren, von der Schale befreien und in Scheiben schneiden.
7
Salat, Genießerscheiben, vegane Thunfischcreme und Avocado auf dem Sandwich stapeln und mit Sesam bestreuen.