Purer Genuss
Sweet Potato Toast
Gesamt: 50 Min

Sweet Potato Toasts

Die Sweet Potato Toasts sind ein super Snack oder auch als Vorspeise geeignet. Unterschiedlich belegt werden sie ein echtes Highlight!

Zubereitung

1
Für die Sweet Potato Toasts Süßkartoffeln schälen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Mit Olivenöl bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze für ca. 15 – 20 Minuten backen.
2
Für den Hummus die Kichererbsen abtropfen lassen, dabei etwas Flüssigkeit (Aquafaba) auffangen. Kichererbsen mit 2 EL Aquafaba, 1 Konblauchzehe, 1 EL Olivenöl, 1 EL Tahini, 1 Spritzer Zitronensaft, Kreuzkümmel, Paprikapulver und mit Salz und Pfeffer zu einer cremigen Masse mixen.
3
Für die Mango Creme das Fruchtfleisch vom Kern lösen und mit 100 g Streichgenuss, Curry, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Zitronensaft und Schnittlauchröllchen zu einer Creme pürieren.
4
Für die Rote Bete Creme die Rote Bete klein schneiden und mit 50 g Streichgenuss, Sonnenblumenkernen, Meerretich, Apfelessig, 1 1/2 EL Olivenöl, 1/2 EL Zitronensaft, 1 EL Koriander, Salz und Pfeffer pürieren.
5
Die Sweet Potato Toasts aus dem Ofen holen, mit Salz und Pfeffer leicht würzen und auskühlen lassen. Rote Bete fein raspeln. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln.
6
Süßkartoffel Toasts belegen. Zuerst mit den Cremes bestreichen, die Scheiben darauflegen und mit Paprikawürfeln, Roter Bete und Rucola garnieren.