Purer Genuss
Kirschstreuselkuchen
Gesamt: 65 Min

Kirschstreuselkuchen

Dieser Kuchen lässt sich auch warm, als Crumble mit einer Vanillesoße oder veganem Eis genießen - einfach himmlisch...

Zubereitung

1
Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. 50ml von dem Saft abmessen.
2
Backofen auf 170° C vorheizen.
3
Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt, 50ml Kirschsaft und die vegane Margarine zusammengeben und gut vermengen, bis Brösel entstanden sind.
4
Die Hälfte der Masse entnehmen, mit Kakaopulver dunkel färben und in eine gefettete Kuchenform drücken.
5
Simply V Streichgenuss Cremig-Mild mit etwas Kirschsaft glatt rühren und auf dem Boden verteilen. Die abgetropften Kirschen auf der entstandene Creme verteilen.
6
Aus der hellen Hälfte der Masse Streusel zupfen - evtl. etwas Mehl hinzugeben, dann fällt es leichter. Die Streusel über den Kirschen verteilen
7
Den Kuchen bei 160-170° C für 35-45 Minuten backen.
Schon gewusst?
Die Kirschen lassen sich natürlich auch durch anderes Obst ersetzen - ganz nach Belieben!