Purer Genuss
Gurken Sandwich
Gesamt: 190 Min

Glutenfreies Gurken Sandwich

Ein leckeres Gurken Sandwich mit selbstgebackenem glutenfreien Brot.

Zubereitung

1
Für das glutenfreie Brot 120 g Haferflocken, das Buchweizen Mehl, Natron, Backpulver, 1,5 TL Salz, Kümmel, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen, Flohsamenschalen, Goldleinsamen und gemahlene Mandeln vermengen. Wasser und Ahornsirup dazugeben und etwa 3 Minuten mit dem Handrührgerät (Knethaken) verarbeiten.
2
Eine Kastenform (25 cm) mit Backpapier auslegen. Teig hineinfüllen, glatt streichen und optional mit Kürbiskernen oder glutenfreien Haferflocken bestreuen. Abgedeckt eine Stunde quellen lassen.
3
Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Brot für 50 Minuten backen. Nach den 50 Minuten das Brot aus der Form heben und weitere 50 Minuten ohne Form backen. Nach dem Backen das Brot vollständig abkühlen lassen, bevor es angeschnitten wird.
4
Für die Sandwich-Creme des Gurken Sandwiches den Frischegenuss und die Joghurt-Alternative cremig rühren. Knoblauch pressen und zusammen mit dem Paprika edelsüß, Zitronensaft, gehacktem Schnittlauch und 1 TL Hefeflocken unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Für das vegane Gurken Sandwich den Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, saure Gurken in Scheiben schneiden und die Genießerscheiben halbieren. Jetzt können die Gurken Sandwiches belegt werden. Jeweils eine Scheibe Brot mit etwas Sandwich-Creme bestreichen, Zwiebelringe und Gurkenscheiben darauf verteilen. Genießerscheiben Herzhaft Nussig darauflegen. Gurken Sandwiches für etwa 5-7 Minuten backen. Lauwarm genießen.