Purer Genuss
vegane Spinat-Quiche
Gesamt: 75 Min

Spinat-Quiche ohne Ei

Kathi hat ein leckeres Rezept für eine Spinat-Quiche für dich! Lass dir die Quiche ohne Ei schmecken.

Zubereitung

1
Mehl, Grieß, Margarine, Pflanzendrink und 1 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und für 20 Minuten zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
2
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Quicheform mit Öl oder weicher Margarine einpinseln.
3
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder direkt in der Quicheform mit einem kleinen Teigroller ausrollen und den Rand zwei fingerbreit auslegen.
4
Den Knoblauch schälen, pressen und zusammen mit dem Streichgenuss, dem Olivenöl, den Salatkräutern und dem Gemüsebrühe-Pulver verrühren.
5
Die Zwiebel schälen und zerkleinern, den Spinat waschen.
6
Die Streichgenussmasse auf dem Boden verteilen und mit dem Spinat, den Zwiebeln und den Kernen belegen. Ordentlich salzen und pfeffern und für 40 – 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen.