Purer Genuss
Jackfruit BBQ Pasta mit Basilikum verziert
Gesamt: 45 Min

Jackfruit BBQ Pasta

Alex hat eine leckere Jackfruit BBQ Pasta kreiert. Perfekt zum Mittag- oder Abendessen.

Zubereitung

1
Für die Jackfruit Pasta die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.
2
Jackfrucht unter klarem Wasser abspülen, anschließend zusammen mit dem Natron in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken.
3
Zwiebel sowie Knoblauch fein würfeln und in Sonnenblumenöl anschwitzen.
4
Jackfrucht in ein Sieb geben, nochmals gründlich abspülen, dann in die Pfanne geben und knusprig anbraten. Anschließend das Tomatenmark dazugeben und mit anrösten. Passata, Rauchsalz, Paprikapulver, Pfeffer, Agavendicksaft sowie den Balsamicoessig, die Worcestersoße und den Reibegenuss dazugeben und für ca. 8 Minuten köcheln lassen.
5
Die Nudeln direkt aus dem Kochwasser unter die Soße heben und ca. 1 Minute ziehen lassen. Sollte die Pasta zu trocken sein, einfach 1 Kelle des Nudelkochwassers unterrühren. Dadurch wird die Pasta schön saftig. Und fertig ist die Jackfruit Pasta!
Schon gewusst?
Zu dem Gericht eignen sich besonders gut Vollkorn Farfalle, aber du kannst auch jede andere Sorte Nudeln verwenden. Und Vorsicht du solltest darauf achten, dass die Worcestersauce auch wirklich vegan ist.