Purer Genuss
Apfel-Zimt-Blätterteigröllchen vegan
Gesamt: 45 Min

Apfel-Zimt-Schnecken

Leckere vegane Apfel-Zimt-Schnecken, als Snack, zum Frühstück oder zum Kaffee am Nachmittag. Die Apfel-Zimt-Schnecken sind super leicht zuzubereiten, weshalb du sie unbedingt einmal ausprobieren solltest.

Zubereitung

1
Für die Apfel-Zimt-Schnecken vegan zuerst den Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln.
3
Den Streichgenuss mit Apfelmus, Zimt und den Zuckersorten verrühren.
4
Den Blätterteig ausrollen und die Apfelmus-Creme gleichmäßig darauf verteilen, hierbei etwa 2 cm Rand aussparen. Mit den gewürfelten Äpfeln belegen und den Blätterteig vorsichtig einrollen. In 6 – 8 gleichgroße Stücke schneiden und in eine kleine Auflaufform geben.
5
Die Röllchen bei 200 °C Ober- und Unterhitze für 18 Minuten backen. Du kannst du Apfel-Zimt-Schnecken vegan sofort warm genießen oder erst abkühlen lassen.