Purer Genuss
Muffin Burger
Gesamt: 60 Min

Herzhafte Mini-Burger

Vegane Muffins statt Brötchen - und dazu noch ein leckerer Ketchup aus Erdbeeren. Diesen glutenfreien Burger müsst ihr unbedingt probieren. Mit unseren Simply-V Burgerscheiben ist er ein absoluter Genuss.

Zubereitung

1
Für die Muffins den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Hälfte der geschroteten Leinsamen (1 EL) mit 3 EL Wasser vermengen und 5 Minuten quellen lassen.
3
Natron, Backpulver, Reismehl, gemahlene Mandeln, getrocknete Kräuter, glutenfreie Haferflocken und gemahlene Flohsamenschalen vermengen.
4
Leinsamen mit Öl und der Hälfte des Pflanzendrinks verrühren.
5
Trockene Zutaten und restlichen pflanzlichen Drink dazu geben. Je nach verwendetem Mehl kann etwas mehr oder weniger pflanzlicher Drink notwendig sein. Es sollte ein dickflüssiger Teig entstehen, der schwer vom Löffel heruntertropft.
6
Den Teig in Muffinförmchen füllen und für 30-35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen (wenn nichts mehr am Stäbchen kleben bleibt, sind die Muffins fertig). Vollständig abkühlen lassen und dann aus dem Papierförmchen herauslösen.
7
Für die Patties Linsen nach Packungsanleitung in etwas Meersalz kochen. Danach gut abtropfen lassen.
8
Währenddessen für das fruchtige Ketchup Erdbeeren, Zwiebeln und Knoblauch in Stückchen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen, Erdbeerstücke dazu geben und kurz mit braten. Tomatenmark, Balsamico Essig und Sirup der Wahl dazu geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Erdbeeren weich sind. Anschließend Salz (halber Teelöffel) und Basilikum dazu geben und fein pürieren. Abkühlen lassen und in ein Marmeladenglas umfüllen.
9
Halbe Menge der angegeben Zwiebeln und halbe Menge des angegebenen Knoblauchs fein hacken. Die Zucchini raspeln und in eine Schüssel geben. Leinsamen mit 3 EL Wasser vermengen, 5 Minuten quellen lassen und mit den gekochten Linsen hinzufügen. Gewürze, 1 TL Meersalz und Kichererbsenmehl dazu geben und zu einer leicht klebrigen Masse verkneten.
10
Aus der Masse kleine Bratlinge formen (Durchmesser sollte identisch mit dem der Muffins sein) und in Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten. Kurz vor dem Ende der Bratzeit zurechtgeschnittene Scheiben von den Simply V Burgerscheiben jeweils auf einen Bratling legen und die Scheiben bei geschlossenem Deckel schmelzen lassen.
11
Muffins in der Mitte halbieren, Erdbeerketchup auf dem Boden der Muffins verstreichen und ein paar geschnittene Erdbeerscheiben darauf verteilen. Bratling mit den geschmolzenen Burgerscheiben darauf legen, Deckel darauf geben und mit kleinen Spießchen fixieren.