Purer Genuss
Vegane Energy Balls
Gesamt: 45 Min

Vegane Energy Balls

Die veganen Energy Balls mit dem Simply V Frischegenuss von Alex sind ein perfekter und gesunder Snack für Zwischendurch.

Zubereitung

1
Zubereitung Black: Vanilleschote der Länge nach halbieren. Das Mark mit einem Löffel oder Messerrücken herausschaben und in eine Schüssel geben. Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit 100g Frischegenuss, Mandelmus und 1 EL Xylit in die Schüssel geben. Alles zu einem glatten Brei verrühren.
2
100g Dinkelflocken, Süßlupinenmehl und 10g Chiasamen mischen, zu dem Brei geben und gut miteinander vermengen. Die Masse probieren und je nach Geschmack nachsüßen.
3
Kakaopulver auf einen Teller geben.
4
Aus der Masse mit leicht angefeuchteten Händen ca. 12 Kugeln formen und diese im Kakao wenden. Auf einen Teller legen und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
5
Zubereitung White: 80g Dinkelflocken mit 60g Kokosmehl, 10g Chiasamen und 1 EL Xylit vermischen. 100g Frischegenuss unterheben und zu einem glatten Teig verkneten. Die Masse probieren und je nach Geschmack nachsüßen. Wenn die Masse zu trocken ist, noch etwas Frischegenuss dazugeben.
6
Die restlichen 20g Kokosmehl auf einen Teller geben, aus der Masse mit leicht angefeuchteten Händen ca. 12 Kugeln formen und diese im Mehl wenden. Auf einen Teller legen und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Schon gewusst?
Zu den Whiteballs einen halben Teelöffel Matchapulver geben und anstatt in Kokosmehl, in Sesam wenden.