Purer Genuss
Kartoffeln mit Mango-Radieschencreme
Gesamt: 60 Min

Kartoffeln mit Mango-Radieschencreme

Alex hat mit unserer Quarkalternative - dem Simply V Frischegenuss - eine leckere vegane Mango-Radieschencreme gezaubert. Passt perfekt zu gebackenen Kartoffeln.

Zubereitung

1
Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. 3 EL Olivenöl mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, 1 Prise Salz und Pfeffer sowie Chilisoße glattrühren und über die Kartoffeln geben. Anschließend bei 220°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten backen. Sehr große Kartoffeln können auch bis zu 1 Stunde im Ofen bleiben.
2
Eine halbe Mango schälen und zusammen mit dem Frischegenuss, dem daumengroßen Stück Ingwer, Zitronensaft einer halben Zitrone und 1 EL Olivenöl in einen Mixer geben, pürieren und mit 1 Prise Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Frühlingszwiebel, Radieschen und Chili in feine Ringe bzw. Scheiben schneiden und unter die Creme heben.
Schon gewusst?
Die Mango einfach durch Ananas und den Ingwer durch etwas frische Chili ersetzen und schon hat man geschmacklich ein völlig anderes Erlebnis.