Purer Genuss
Vegane Brottorte
Gesamt: 150 Min

Vegane Brottorte

Ihr seid auf eine Sommerparty eingeladen und sollt etwas zum Essen mitbringen? Am Buffet ist die bunte Torte deren Geschmack an ein italienisches Tramezzini erinnert ein Hingucker und auch geschmacklich überzeugt sie jeden. Gebaut ist die Torte aus Toastbrot gefüllt mit unserem Simply V Streichgenuss, Salat, Paprika und Radieschen. .

Zubereitung

1
Das Gemüse waschen und in Scheiben schneiden.
2
Die Rinde vom Toastbrot wegschneiden und die Scheiben je nach Bedarf (richtet sich nach der Größe der Tortenform) zurechtschneiden und die Springform damit auslegen.
3
Den Streichgenuss Gartenkräuter auf die Toastbrotscheiben streichen.
4
Das Gemüse auf der Streichgenuss-Schicht verteilen. Als nächstes kommt eine Schicht Genießerscheiben auf das Gemüse. Bevor die nächste Schicht aus Toastbrot folgt, geben wir noch etwas Senf auf das Gemüse.
5
Die Form wird nun solange schichtweise befüllt, bis sie voll ist. Letzte Schicht ist das Toastbrot.
6
Die Torte abdecken und für ca. 2 Stunden kalt stellen.
7
In der Zwischenzeit kann der Schnittlauch vorbereitet werden und auf die gewünschten Längen geschnitten werden. Den Streichgenuss Cremig-Mild rühren wir mit einem Schneebesen cremig um ihn später besser auf der Torte verteilen zu können.
8
Den Rand der Form lösen und die Torte auf den Seiten und oben mit Streichgenuss bestreichen. Die Torte wird nun oben mit Gemüsescheiben verziert und zum Schluss mit dem Schnittlauch umrandet.
Schon gewusst?
Es kann natürlich beliebiges Gemüse verwendet werden.