Purer Genuss
Grillbrot mit Pastagenuss
Gesamt: 110 Min

Grillbrot mit Pastagenuss

Manuela und Thomas von tastymoments haben ein leckeres veganes Parmesanbrot mit unserem Pastagenuss gebacken.

Zubereitung

1
Mehl, Salz, Trockenhefe und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig durchgeknetet ist, die gehackten Kräuter und ca. 100 g Pastagenuss dazu geben.
2
Mit einem Geschirrtuch abdecken und für 1 Stunde stehen lassen damit er auf seine doppelte Menge aufgeht.
3
Vor dem Backen, den Teig mit etwas Wasser einstreichen.
4
Backofen auf 220°C vorheizen und auf mittlerer Schiene 35 Minuten abbacken.
5
Für die 5 Minuten das Brot oben mit etwas Olivenöl einpinseln und Pastagenuss belegen.
6
Fertig ist das eigene Parmesan Brot! Lecker nicht war, also los an den Herd und Brot gebacken!
Schon gewusst?
Besonders lecker schmeckt selbst gebackenes Brot mit frischen Kräutern und / oder getrockneten Tomaten.