Purer Genuss
Vegane Frühlingspizza
Gesamt: 40 Min

Vegane Frühlingspizza

Passend zum Frühling hat Alex eine leckere vegane Frühlingspizza gezaubert. Nicht fehlen dürfen natürlich unser Simply V Reibegenuss und der Streichgenuss. OBERLECKER!

Zubereitung

1
Kartoffeln schälen, in ca. 1cm große Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl mit einer Prise Salz für 4 Minuten scharf anbraten.
2
Blätterteig auf einem Backblech ausrollen. Streichgenuss, Bärlauch, 5 EL Olivenöl sowie je 1 Prise Salz und Pfeffer zu einer einheitlichen Creme mixen. Bärlauchcreme auf dem Blätterteig ausstreichen, dabei ringsherum ca. 1cm Rand lassen. Reibegenuss und Kartoffeln darauf verteilen und bei 200G° für ca. 20 Minuten backen.
3
In der Zwischenzeit Radieschen und rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Zusammen mit dem Himbeeressig, 1 EL Olivenöl, Agavendicksaft sowie je Prise Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und solange ziehen lassen, bis die Pizza fertig ist. Anschließend auf der fertigen Pizza verteilen, diese noch heiß genießen.
Schon gewusst?
Der Belag kann natürlich nach Belieben variiert werden.