Purer Genuss
Carrot Cake
Gesamt: 65 Min

Carrot Cake

Passend zum Frühling haben wir hier ein Rezept für einen veganen Karottenkuchen mit unserem Simply V Streichgenuss Cremig-Mild und unserer Quarkalternative - dem Simply V Frischegenuss - für euch. Das Rezept von Manuela und Thomas eignet sich perfekt für einen veganen Osterbrunch.

Zubereitung

1
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Mehl, Zucker, Zimt, Ingwer, Backpulver und Natron vermengen.
3
Vanilleextrakt, Apfelmus, Mandelmus und Öl hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verrühren. Gehackte Walnüsse und geraspelte Karotten unterrühren.
4
Teig in zwei gefettete Springformen mit 18 cm Durchmesser füllen und auf mittlerer Schiene 40-45 Minuten backen. Wenn du nur eine Springform hast, kannst du den Kuchen auch auf zweimal backen.
5
Anschließend abkühlen lassen.
6
Streichgenuss und Frischegenuss glattrühren.
7
Kuchen kurz vor dem Servieren die untere Kuchenhälfte mit Frischkäsetopping bestreichen, anschließend die zweite Hälfte darauf setzen. Kuchen mit dem übrigen Frosting bestreichen und mit einem Tortenmesser glattstreichen. Mit gehackten Pistazien und ggf. frischen Karotten dekorieren.
Schon gewusst?
Statt Walnüssen könnt ihr auch andere Nüsse wie z.B. Haselnüsse verwenden.