Purer Genuss
Süßkartoffel Toasts
Gesamt: 60 Min

Süßkartoffel Toasts

Dieses Rezept für vegane und glutenfreie Süßkartoffel Toasts von Fabienne ist super einfach und richtig lecker. Die verschiedenen veganen Toppings werden mit der Quarkalternative von Simply V - dem Frischegenuss - zubereitet.

Zubereitung

1
Süßkartoffeln gründlich waschen und in circa ½ cm dicke Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe in das Öl pressen, vermengen und die Scheiben damit bepinseln. Mit Kreuzkümmel und 1 Prise Salz bestreuen. Die Scheiben für ca. 20 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.
2
Mango-Frischegenuss Creme: Das Mango Fruchtfleisch gemeinsam mit 90g Frischegenuss, Currypulver, 1 Knoblauchzehe, Petersilie uns je einer Prise Salz und Pfeffer zu einer cremigen Masse vermixen.
3
Erbsen-Minze Frischegenuss Creme: Die Erbsen 10 Minuten lang in kochendem Wasser garen. Anschließend abgießen und kurz auskühlen lassen. Erbsen mit 130g Frischegenuss, Minze, 1 Knoblauchzehe und je einer Prise Salz und Pfeffer zu einer cremigen Masse vermixen.
4
Süße Frischegenuss Creme: Birne schälen und entkernen. Birne, 150g Frischegenuss, Pflaumenmus, Agavendicksaft und Mandeln zu einer cremigen Masse vermixen.
5
Je einen Klecks Creme auf eine Süßkartoffelscheiben geben und nach Belieben mit Kräutern bestreuen.
Schon gewusst?
Die Toasts nach Wunsch noch garnieren mit Mango oder Rote Bete Carpaccio, Pfeffer und Petersilie.