Purer Genuss
Feurige Paprika-Suppe
Gesamt: 60 Min

Feurige Paprika-Suppe

Eine willkommene Abwechslung zur Tomatensuppe ist diese Paprikasuppe - Tomate wie Paprika gehören beide zur Gattung der Nachtschattengewächse, schmeckt man aber gar nicht.

So wird's gemacht
1
Paprika, Chili und Möhre waschen, schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
2
Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Paprika, Chili und Möhre zugeben, kurz mit anbraten. Brühe nach Anleitung verrühren und zugeben – so lange kochen, bis die Zutaten weich sind. Dann alles pürieren.
3
50 g Simply V Streichgenuss Bunte Paprika unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit einem Klecks Simply V Streichgenuss Bunte Paprika und Schnittlauch garnieren.
Schon gewusst?
Die Suppe kann man mit beliebigen frischen Kräutern garnieren.