Purer Genuss
Risotto mit Schwarzwurzel
Gesamt: 30 Min

Risotto mit Schwarzwurzel

Cremig und noch ganz leicht bissfest - so muss ein Risotto schmecken. Damit es wie bei Mamma in Bella Italia wird, müsst ihr besonders lange rühren und die Flüssigkeit immer nur portionsweise dazugeben.

So wird's gemacht
1
Die Schwarzwurzeln schälen, schneiden und in heißem Wasser blanchieren.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Beides zusammen in Olivenöl anschwitzen. Risottoreis dazugeben und kurz mit dünsten.
3
Dann mit dem Weißwein ablöschen. Nach und nach mit der lauwarmen Gemüsebrühe auffüllen und köcheln lassen, bis alles sämig wird und der Reis noch etwas Biss hat. Dabei ständig rühren.
4
Die Schwarzwurzel kurz vor Ende der Garzeit in das Risotto geben.
5
Simply V Pastagenuss zugeben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Schon gewusst?
Die Brühe immer warm zu dem Risotto Reis geben - dann hält der Reis seine Temperatur und kühlt nicht erst wieder ab.