Purer Genuss
Glutenfreie Birnentarte
Gesamt: 30 Min

Glutenfreie Birnentarte

Diese Tarte wird mit karamellisierten Zwiebeln und Birnen zubereitet. Der Boden ist aus Reis- und Buchweizenmehl - somit glutenfrei. Der Geschmack bleibt aber sicherlich nicht auf der Strecke.

So wird's gemacht
1
Für den Mürbeteig Margarine, Salz, Thymian, Buchweizen Mehl, Kartoffelstärke und Leinsamenmehl zu einem homogenen Teig verkneten. Falls der Teig krümelt, 1 - 2 EL kaltes Wasser hinzugeben und erneut kneten.
2
Tarteform ø 24 - 26 cm oder rechteckig leicht fetten.
3
Mürbeteig stückweise mit den Händen in die Form drücken. Boden und Wände der Form damit auskleiden. Form im Kühlschrank kalt stellen.
4
Zwiebeln putzen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Pfanne erhitzen, Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin goldbraun schmoren. Dann den Rohrzucker dazugeben und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Die Zwiebeln beiseitestellen.
5
Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (155 °C Umluft) vorheizen
6
Birnen putzen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Eine Birne fein würfeln. Die andere Birne in Scheiben schneiden. Die Birnenscheiben und -würfel in eine Schüssel mit dem Apfelessig geben, damit sie nicht braun werden. Dann beiseitestellen.
7
Thymianblättchen von den Stängeln zupfen. Simply V Genießerscheiben Würzig fein würfeln.
8
Simply V Streichgenuss Cremig-Mild und Gartenkräuter, gewürfelte Genießerscheiben mit den Gewürzen, Thymianblättchen, Birnenwürfeln, gemahlene Haselnüsse, 3/4 der karamellisieren Zwiebeln, Chilipulver, Reismehl und Mandelcuisine mischen. Die Masse abschmecken, auf den Teig geben und etwas glatt streichen.
9
Die Birnenscheiben auf der Masse verteilen und die restlichen Zwiebel darüber geben. Für ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.
10
Die herzhafte Birnentarte aus dem Ofen nehmen und etwa 20 Minuten in der Form ruhen lassen. Danach aus der Form nehmen und am besten lauwarm genießen.
Schon gewusst?
Anstelle der gemahlenen Mandeln können auch gemahlene Haselnüsse verwendet werden.