Purer Genuss
Gnocchi Auflauf mit Tomaten-Linsen Soße
Gesamt: 40 Min

Gnocchi Auflauf mit Tomaten-Linsen Soße

Ihr liebt Gnocchis genauso wie ich? Und bei einem Auflauf, könnt ihr auch nie "nein" sagen? Dann ist dieser Gnocchi Auflauf genau das richtige für euch. Der Clou an diesem Rezept sind die Zimtstangen, die in der Tomatensoße mit köcheln dürfen.

So wird's gemacht
1
Kartoffeln in Salzwasser kochen.
2
Zwiebel und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
3
Kartoffeln pellen und auskühlen lassen. Die Kartoffeln mit einer Gabel zu Brei zerdrücken und salzen. Etwa gleich große Gnoochis formen und zur Seite legen. Falls die Gnocchis zu weich sind, etwas Mehl hinzugeben und vorsichtig kneten, bis der Teig nicht mehr klebt.
4
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig anschwitzen und die Karotten unterrühren. Für 3-5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark, Gewürze und die beiden Linsensorten hinzufügen. Mit den pürierten Tomaten und Wasser ablöschen, mit frischen Tomaten und Zimtstange bei niedriger Temperatur für 20-25 Minuten köcheln lassen. Sobald die Linsen gar sind mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Den Backofen auf 180° vorheizen.
6
Die Zimtstangen aus der Soße nehmen. Die Linsen Soße in eine Auflaufform füllen. Darauf die Gnoochis und Simply V Reibegenuss verteilen. Für 15-20 Minuten goldbraun backen und zum Servieren mit frischer Petersilie garnieren.
Schon gewusst?
Den Auflauf unbedingt mit frischen Kräutern garnieren!