Purer Genuss
Spritzgebäck
Gesamt: 105 Min

Spritzgebäck

Spritzgebäck ist einfach der Klassiker auf dem weihnachtlichen Teller voller süßer Leckereien - knusprig, kross und butterzart sollten sie sein. Wir verraten euch, wie dies auch ohne Butter ganz prima funktioniert!

So wird's gemacht
1
Backofen auf 180°C vorheizen.
2
Die Vanilleschote halbieren, das Fruchtmark herauskratzen und mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
3
Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
4
Dann den Teig mit Hilfe einer Plätzchenmaschine formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5
Das Spritzgebäck im Backofen bei 180°C für 12-15 Minuten backen.
6
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit geschmolzener veganer Schokolade verzieren.
Schon gewusst?
Die noch warme Schokolade mit Mandelkrokant bestreuen.