Purer Genuss
Erbsenpüree
Gesamt: 15 Min

Erbsenpüree

Die Engländer haben schon längst erkannt, dass sich aus Erbsen ein wunderbares Mus herstellen lässt, das mit Minze und Zitrone abgeschmeckt ideal zu Quinoa, Kartoffeln oder Gemüse passt.

So wird's gemacht
1
Erbsen mit etwas Wasser zum Kochen bringen und köcheln lassen.
2
Zitrone auspressen. Minze grob hacken.
3
Abgießen und mit Olivenöl, Zitronensaft, Minze, Pfeffer und Salz mischen. Alles pürieren.
4
Anrichten und servieren.
Schon gewusst?
Schmeckt sowohl warm als auch kalt.