Purer Genuss
Kaiserschmarrn vegan
Gesamt: 20 Min

Kaiserschmarrn vegan

Kaiserschmarrn schmeckt nicht nur auf der nächsten Alm oder Alpe in den Bergen - schnell zubereitet bietet uns das österreichische Nationalgericht viele Varianten. Ob mit oder ohne Rosinen, mit Mandelkrokant oder Apfelmus.

Zubereitung

1
Den Streichgenuss mit Wasser zu einem Mandeldrink verrühren.
2
Alle anderen Zutaten, außer die Margarine und dem Puderzucker, dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
3
Margarine in einer Pfanne erwärmen, den Teig hinzugeben und erst von einer Seite anbräunen, dann wenden.
4
Teig in kleine Stück reißen und weiter anbraten, bis alle goldbraun sind.
5
Den Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Schon gewusst?
Dazu passt ein Pflaumenkompott perfekt.