Purer Genuss
Flammkuchen mit Maronencreme & Pilzen
Gesamt: 30 Min

Flammkuchen mit Maronencreme & Pilzen

Wir haben den beliebten französischen Fladen mit Maronencreme bestrichen und mit Kräuterseitlingen belegt - so simple und gut, dass der Geschmack auf keinem Fall auf der Strecke bleibt.

So wird's gemacht
1
Ofen auf 180°C vorheizen.
2
Für die Maronencreme Maronen, Haferdrink und Streichgenuss in einem Topf erwärmen und dann pürieren.
3
Kräuterseitlinge putzen und in Streifen schneiden.
4
Den Flammkuchen mit der Creme bestreichen und mit den Kräuterseitlingen belegen.
5
Für ca. 8 Minuten im Ofen backen, danach mit Rucola belegen und genießen!
Schon gewusst?
Flammkuchen lässt sich nach dem Backen problemlos einfrieren und hält sich mindestens 6 Monate.