Purer Genuss
Kartoffel-Maronenpüree mit Kräuterseitling
Gesamt: 40 Min

Kartoffel-Maronenpüree mit Kräuterseitling

Kräuterseitling ist ein feiner Kulturpilz und wird von Kennern auch als "König der Pilze" bezeichnet - wir sind der Meinung, dass der Schwammerl perfekt mit einem Kartoffel-Maronenpüree harmoniert.

Zubereitung

1
Kräuterseitling (Pilz) putzen, klein schneiden und in Olivenöl anbraten.
2
Für das Maronenpüree Maronen, 200ml Haferdrink und 1 EL Simply V Streichgenuss Cremig-Mild in einen Topf geben, erwärmen und pürieren.
3
Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser kochen. Die gekochten Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse zu Püree verarbeiten. 150ml Haferdrink erwärmen und zusammen mit dem restlichen Streichgenuss Cremig-Mild in das Kartoffelpüree einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4
Anschließend beide Pürees miteinander vermischen oder getrennt als Nocken servieren.
5
Gebratene Kräuterseitlinge darauf verteilen und genießen.
Schon gewusst?
Pilze am besten lose ins Gemüsefach legen und schnell aufbrauchen.