Purer Genuss
Bagel mit Avocado und Gurke
Gesamt: 40 Min

Bagel mit Avocado und Gurke

Der Hero dieses Rezeptes ist der selbstgemachte Bagel, der mit frischer Gurke, Radieschen und Simply Streichgenuss und Genießerscheiben belegt wird - und er passt perfekt in die Brotbox. Da kann die Pause ruhig schneller kommen...

So wird's gemacht
1
Das Wasser lauwarm erhitzen, dann mit der Hefe und dem braunen Zucker verrühren.
2
Die flüssige Mischung zu dem Dinkelmehl geben. Alles gut verkneten, abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
3
Ofen auf 220°C vorheizen.
4
Teig zu einer Rolle formen und mit dem Messer in 8 gleich große Stücke abschneiden. Teiglinge in die eingefettete Donutform legen und nochmal einige Minuten gehen lassen.
5
In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser, Salz und Zucker zum Kochen bringen. Teiglinge mit Hilfe einer Schaumkelle eine Minute ins Wasser halten. Danach sofort mit Sonnenblumenkernen oder anderen Kernen bestreuen.
6
Die Bagels für 20 Minuten auf der obersten Schiene im Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
7
Zum Belegen die Gurke waschen und in kleine Scheiben schneiden. Die Radieschen vom Grün befreien, waschen und in kleine Scheiben schneiden. Avocado schälen und in Scheiben schneiden. Die Bagels aufschneiden mit Simply V Streichgenuss, Simply V Genießerscheiben Kräuter, Gurke, Radieschen und Avocado belegen.
Schon gewusst?
Mit einer Donutform bleiben die Bagels schön in der Form, ihr könnt die Bagels aber natürlich auch mit der Hand formen und auf ein Backblech legen.