Purer Genuss
Matcha Smoothie
Gesamt: 10 Min

Matcha Smoothie

Matcha bedeutet auf japanisch „gemahlener Tee“ - dafür wird Grüntee zu Pulver vermahlen. Er wird für die traditionelle japanischen Teezeremonie verwendet. Matcha enthält Catechine sowie Carotine und die Vitamine A, B, C und E.

So wird's gemacht
1
Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Gurke ebenfalls waschen und in grobe Stücke schneiden. Spinat waschen, trocken schleudern und putzen. Gurke ebenfalls waschen und in grobe Stücke schneiden. Limette halbieren und auspressen.
2
Die Banane schälen und mit den allen Zutaten in einen Mixer geben
3
Alles gründlich mixen und in Gläser füllen.
Schon gewusst?
Anstatt Spinat kann auch Feldsalat verwendet werden.