Purer Genuss
Spaghetti mit Avocado-Tomaten Salsa
Gesamt: 20 Min

Spaghetti mit Avocado-Tomaten Salsa

Dieses Rezept geht besonders schnell, da die Avocado-Tomaten Salsa einfach unter die noch dampfenden Spaghetti gegeben wird. Und dadurch alles wunderbar warm wird.

So wird's gemacht
1
Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salz dazu geben.
2
Knoblauch abziehen und in das kochende Wasser geben. Spaghetti im Salzwasser bissfest garen, dabei die gepellte Knoblauchzehe mit kochen.
3
Tomaten waschen und vierteln. Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffel aus der Schale heben und klein würfeln. Basilikum grob zupfen.
4
Avocadowürfel und Tomatenviertel in eine große Schüssel geben. Olivenöl, Zitronensaft, Chiliflocken und etwas Zucker zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles mischen.
5
Spaghetti abgießen. Den gekochten Knoblauch mit einer Gabel zerdrücken und zur Tomaten-Avocado Salsa geben. Nudeln untermischen und mit Olivenöl beträufelt servieren.
Schon gewusst?
Gegart schmeckt Knoblauch nicht so streng wie roher Knoblauch. Und gibt dem Pastagericht daher eine dezentere Note.