Purer Genuss
Haferbrot
Gesamt: 70 Min

Haferbrot

Dieses Haferbrot ist eine Mischung aus Brot und Kuchen - herrlich saftig! Die Gewürzmischung aus Zimt, Nelken, Muskat und Pfeffer lässt sofort winterliche Gefühle aufkommen. Wer das nicht mag, lässt die Gewürze einfach weg.

So wird's gemacht
1
Am Vortag Haferflocken mit dem Haferdrink übergießen. Salz, Gewürze, Kokosblütenzucker, Simply V Streichgenuss Cremig-Mild, Datteln (klein geschnitten) und gemahlene Mandeln hinzufügen. Alles vermengen und über Nacht quellen lassen.
2
Am nächsten Tag den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. In die Backform (Kastenform von 26 cm Länge) Backpapier legen.
3
Die Bananen schälen und mit dem Saft der Zitrone fein zerdrücken. Bananen mit dem Natron und Backpulver unter die Haferflockenmasse mischen, alles gut vermengen und in die Backform geben.
4
Das Brot im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 60 Minuten backen.
Schon gewusst?
Für das Topping 1 TL Puderzucker mit etwas Zitronensaft oder Hafermilch verrühren. Das Brot damit bestreichen und mit 30g Goji Beeren bestreuen!