Purer Genuss
Quinoa Pizza
Gesamt: 40 Min

Quinoa Pizza

Quinoa - das Wunderkorn der Inkas - darf in diesem Rezept als Pizzateig punkten. Glutenfrei, kross und einfach unverschämt lecker!

So wird's gemacht
1
Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer würzen. Alles in einem Mixer geben und zerkleinern. Alternativ kann auch ein Pürierstab verwendet werden.
3
Zwiebel schälen und klein schneiden. Einen Topf mit Oilvenöl erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Geschälte Tomaten dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles pürieren.
4
Gemüse waschen, schälen und klein schneiden. Oliven abtropfen lassen.
5
Quinoateig auf einem Backblech mit Backpapier auslegen. Mit Tomatensoße und dem Gemüse belegen und dann 20 Minuten im Ofen backen.
6
Nach dem backen soll der Boden schön kross und nicht zu weich sein. Simply V Reibegenuss und Rucola erst nach dem backen auf der Pizza verteilen.
Schon gewusst?
Funktioniert natürlich auch mit Amaranth.