Purer Genuss
Kichererbsen-Spinat Muffin
Gesamt: 55 Min

Kichererbsen-Spinat Muffin

Kichererbsenmehl gepaart mit Spinat und feinen Gewürzen ist der ideale herzhafte Muffin für das nächste Buffet. Die restlichen kleinen Kuchenformen wandern ganz schnell in die Lunchbox, yummie!

So wird's gemacht
1
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen.
3
Zwiebel und Knoblauch mit dem Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, bis die Zwiebeln glasig sind.
4
Das Kichererbsenmehl, Backpulver und Simply V Reibegenuss in einer großen Rührschüssel mithilfe eines Schneebesens verrühren.
5
Mandeldrink, Sonnenblumenöl, Spinat und die glasigen Zwiebeln mit dem Knoblauch zu der Kichererbsenmehl-Backpulver-Simply V Reibegenuss-Mischung geben. Mit einem Teigschaber alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6
Eine Muffinform mit Muffinpapier auslegen und den Teig bis zum Rand hineinfüllen, da die Muffins nur noch ein bisschen im Ofen aufgehen.
7
Auf mittlerer Schiene für 35-40 Minuten backen.
8
Nach dem Backen komplett auskühlen lassen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Schon gewusst?
Zusätzlich noch getrocknete Tomatenwürfeln in den Teig geben.