Purer Genuss
Kichererbsen-Spinat Muffin
Gesamt: 55 Min

Kichererbsen-Spinat Muffin

Kichererbsenmehl gepaart mit Spinat und feinen Gewürzen ist der ideale herzhafte Muffin für das nächste Buffet. Die restlichen kleinen Kuchenformen wandern ganz schnell in die Lunchbox, yummie!

Zubereitung

1
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen.
3
Zwiebel und Knoblauch mit dem Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, bis die Zwiebeln glasig sind.
4
Das Kichererbsenmehl, Backpulver und Simply V Reibegenuss in einer großen Rührschüssel mithilfe eines Schneebesens verrühren.
5
Mandeldrink, Sonnenblumenöl, Spinat und die glasigen Zwiebeln mit dem Knoblauch zu der Kichererbsenmehl-Backpulver-Simply V Reibegenuss-Mischung geben. Mit einem Teigschaber alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6
Eine Muffinform mit Muffinpapier auslegen und den Teig bis zum Rand hineinfüllen, da die Muffins nur noch ein bisschen im Ofen aufgehen.
7
Auf mittlerer Schiene für 35-40 Minuten backen.
8
Nach dem Backen komplett auskühlen lassen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Schon gewusst?
Zusätzlich noch getrocknete Tomatenwürfeln in den Teig geben.