Purer Genuss
Streichgenuss Tortilla Rolle
Gesamt: 90 Min

Streichgenuss Tortilla Rolle

Zugegeben dieses Rezept ist aufgrund der Carrot Lox aufwendig und ihr müsst zwei Tage vorher mit der Vorbereitung beginnen. Aber ich kann euch versichern - nach dem ersten Happen im Mund hat sich jeder Handgriff gelohnt. Auch perfekt als Fingerfood für die nächste Party geeignet. Laute "Oh" und "Ich will mehr" Rufe sind euch sicher ; )

So wird's gemacht
1
Für den Carrot Lox Ofen auf 190°C vorheizen. Meersalz auf einer feuerfesten Form verteilen.
2
Die Karotten ungeschält waschen und nass ins Salz legen. Nun soviel Salz darüber verteilen, dass die Karotten vollständig bedeckt sind. Für eine Stunde im Ofen backen.
3
Auflaufform aus dem Ofen holen und Karotten abkühlen lassen. Dann die Auflauflaufform stürzen und die Karotten vorsichtig aus dem Salz lösen. Abbürsten, schälen und in feine Streifen schneiden.
4
Für die Marinade Öl, Liquid Smoke, Apfelessig und Nori-Algen verrühren. Marinade in eine verschließbaren Form geben und Karotten hinzufügen. Im Kühlschrank 2 Tage ziehen lassen.
5
Für die Tortilla Rolle den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und klein hacken. Gehackter Schnittlauch mit dem Simply V Streichgenuss Cremig-Mild verrühren. Gurken und Zucchini waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben auf ein Stück Frischhaltefolie vertikal überlappend ausbreiten. Ein Stück Weizentortilla darauflegen und mit der Streichgenuss-Mischung bestreichen. Dann im Wechsel Zucchinischeiben und die Carrot Lox darauf verteilen. Das Ganze mit Hilfe der Frischhaltefolie zu einer kompakten Rolle aufrollen. Wieder auswickeln und danach in daumenbreite Scheiben schneiden und servieren.
Schon gewusst?
Karotten sollten gut in die Auflaufform passen. Jedoch sollte diese auch nicht zu groß sein, damit nicht unnötig Salz verwendet werden muss.