Purer Genuss
Nudelauflauf mit buntem Gemüse
Gesamt: 70 Min

Nudelauflauf mit buntem Gemüse

Fusilli Nudeln, Fusilli heißt übrigens auf italienisch Spindel, werden mit einer Gemüsemischung aus Paprika, Tomaten und Zucchini vermischt und mit Simply V Reibegenuss knusprig überbacken.

So wird's gemacht
1
Nudeln (Sorte Fusilli) in ausreichend Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abschrecken.
2
Den Backofen auf 180 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen.
3
Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Cocktailtomaten und Zucchini waschen und vierteln bzw. in kleine Würfel schneiden.
4
Paprika häuten, entkernen, säubern und in kleine Würfel schneiden.
5
Die Oliven etwas grob hacken.
6
Die Brühe mit der Hälfte der gewürfelten Zwiebel aufkochen und danach mit der Hälfte der Paprika-Würfel sehr fein zu einer Sauce mixen.
7
Einen kräftigen Schuss Olivenöl dabei untermixen und mit Salz, Cayennepfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
8
In etwas Olivenöl und in einer heißen Pfanne die restlichen Zwiebel, den Knoblauch und die Zucchini 3 Minuten andünsten. Zum Schluss die restlichen Paprika-Würfel, die geviertelten Cocktailtomaten und gehackten Oliven hinzugeben und kurz durchschwenken.
9
Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.
10
Basilikum oder Oregano waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden und mit den Nudeln und der Paprika-Sauce in eine Schüssel geben und mischen.
11
Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten und mit der Gemüse-Nudel-Mischung füllen.
12
Den Auflauf mit Simply V Reibegenuss bestreuen und ca. 25 Minuten goldbraun backen.
Schon gewusst?
So häutest du deine Paprika: Paprika rundherum ein paar Mal einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 30 bis 40 Minuten backen, bis sich die Schale schwarz gefärbt hat. Paprika vorsichtig aus dem Backofen holen, in einen Beutel oder eine Tüte geben, diese verschließen und circa 10 Minuten „schwitzen“ lassen, damit sich die Schale besser lösen lässt. Schale und Strunk von der Paprika entfernen, die Paprika unter fließendem Wasser waschen und von den Kernen entfernen.