Purer Genuss
Mediterranes Gemüse Gratin
Gesamt: 70 Min

Mediterranes Gemüse Gratin

Das Rezept für das mediterrane Gemüse Gratin bringt uns das Urlaubs-Feeling direkt nach Hause. Lecker, gesund und natürlich vegan.

So wird's gemacht
1
Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und mit den getrockneten Tomaten fein würfeln. Alles in einer Pfanne oder einem kleinen Topf in etwas Olivenöl kurz glasig anschwitzen.
2
Die gehackten Tomaten und das Tomatenmark dazugeben und alles bei mittlerer Hitze mit halb geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten einkochen lassen.
3
Den Basilikum abzupfen, die Blätter waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und in die Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
4
Die Tomatensauce in eine mittelgroße Auflaufform streichen.
5
Die Zucchini, Auberginen und Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini und Auberginen-Scheiben salzen und für 30 Minuten beiseite stellen. Das austretende Wasser und restliche Salz vorsichtig abtupfen.
6
Die Simply V Genießerscheiben Kräuter übereinander legen und die Scheiben vierteln.
7
Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
8
Die Gemüse-Scheiben nun in derselben Farbe Reihe für Reihe abwechselnd mit den Simply V Genießerscheiben Kräuter in die Auflaufform auf die Sauce schichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit wenig Olivenöl einpinseln.
9
Das Gemüsegratin für ca. 30-40 Minuten fertig backen, aus dem Backofen nehmen und nach Belieben mit frischen Basilikum bestreut servieren.