Purer Genuss
Linsen Burger
Gesamt: 40 Min

Linsen Burger

Linsen kennst du bislang nur aus der Suppe? Dann wird es Zeit für unseren Linsen Burger - du wirst ihn lieben.

So wird's gemacht
1
Rote Linsen nach Packungsanleitung kochen und danach gut abtropfen lassen.
2
Das Gemüse waschen und putzen. Möhre und Schalotte schälen, Schalotte fein würfeln und Karotte mit Hilfe einer Reibe grob raspeln. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden.
3
Toastbrot fein zerbröseln. Koriander und Petersilie fein hacken.
4
Alles mit Vollkornmehl, Zitronensaft, Senf, Tomatenmark, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und den gekochten roten Linsen mischen und zu einer dicken Masse verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Aus der Masse Burger-Patties formen und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten.
6
Rote Zwiebel schälen. Gurke und Tomaten waschen. Alles in dünne Scheiben schneiden.
7
Sesambrötchen halbieren und jede Brötchen-Hälfte mit etwas Simply V Streichgenuss Cremig-Mild bestreichen.
8
Die unteren Brötchenhälften mit einigen Spinatblättern belegen. Dann Linsen-Patties, Simply V Genießerscheiben Würzig und etwas Ketchup auf die Brötchen geben.
9
Nach Belieben den Burger noch mit Tomaten-, Gurken- und Zwiebelscheiben belegen und servieren.
Schon gewusst?
Lecker dazu: selbstgemachte Süßkartoffel-Fritten!