Purer Genuss
Blätterteig-Käse-Stangen
Gesamt: 35 Min

Blätterteig-Käse-Stangen

Gern gesehene Gäste auf jedem Party-Buffet, fürs Picknick oder einfach mal so zwischendurch - und ratzfatz gemacht sind sie auch.

So wird's gemacht
1
Den Blätterteig auspacken und ausrollen, sodass er im Querformat (lange Seite unten) auf der Arbeitsplatte liegt. Die Simply V Genießerscheiben in Streifen schneiden und eine Hälfte der langen Seite damit bestreuen.
2
Die andere Hälfte darüber klappen und mit Hilfe eines Nudelholzes die beiden Seiten ein wenig zusammendrücken und leicht ausrollen.
3
Den Backofen auf 170 Grad vorheitzen (Ober/Unterhitze).
4
Den Blätterteig in 20 Streifen schneiden und zu Spiralen eindrehen. So erhalten sie später ihre gezwirbelte Form.
5
Die Stangen mit etwas Mandelmilch bestreichen. Danach mit etwas Kümmel und Meersalz bestreuen und für etwa 15-20 Minuten im Backofen backen. Evtl. die Stangen nach der Hälfte der Backzeit vorsichtig nachdrehen. Aus dem Backrohr holen und als Snack genießen.
Schon gewusst?
Eine Portion entspricht in etwa 5 Stangen. Das Rezept ergibt also in etwa 20 Blätterteig-Käse-Stangen.