Purer Genuss
Zwiebelsuppe
Gesamt: 60 Min

Zwiebelsuppe

Nein, meine Suppe ess ich nicht - zu unserer Zwiebelsuppe sagt das so schnell keiner. Probier's einfach mal aus.

So wird's gemacht
1
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Knoblauch hacken. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln fein hacken.
2
Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Topf in etwas Öl für gute 10 Minuten bei schwacher Hitze dünsten bis sie glasig werden - diese sollen nicht braun werden. 2/3 des Rosmarins dazugeben und kurz mitschmoren. Mehl über die Zwiebel geben und hell anschwitzen. Das Ganze anschließend mit Brühe und Wein ablöschen und aufkochen.
3
Suppe mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend 15-20 Minuten köcheln lassen.
4
Das Baguette im vorgeheizten Backofen goldgelb rösten. Um die Zwiebelsuppe vegan zuzubereiten, Simply V Reibegenuss mit dem übrigen Rosmarin mischen und darauf verteilen. Das Ganze im Backofen gratinieren.
5
Zum Anrichten die Suppe in Tassen füllen und die lecker gratinierten Baguettescheiben darauf legen und sofort servieren, damit das Brot schön knusprig bleibt.
Schon gewusst?
Die Zwiebel wurde im Jahr 2015 zur Heilpflanze des Jahres gekürt. Durch ihre antibakterielle Wirkung wird sie häufig als Hausmittel bei Husten in Verbindung mit Zucker eingesetzt.

Zwiebelsuppe vegan zubereiten

Es gibt verschiedenste Zwiebelsuppen-Rezepte. Wir persönlich lieben die französische bzw. überbackene Zwiebelsuppe. Diese kleine Köstlichkeit ist bereits seit dem 18. Jahrhundert bekannt und wird typischerweise mit Weißwein verfeinert, einer gerösteten Weißbrotscheibe garniert und mit geriebenen Käse überbacken.

Rote Zwiebeln für ZwiebelsuppeWenn du eine Zwiebelsuppe vegan zubereiten möchtest, ist zu beachten, dass du veganen Weißwein verwendest. Mit unserem SIMPLY V Schmelzgenuss kannst du die Weißbrotscheibe knusprig-golden gratinieren. So gelingt es dir, deine französische Zwiebelsuppe vegan zu kochen und dennoch in den vollen Genuss ohne Kompromisse zu kommen.
Für deine vegane Zwiebelsuppe kannst du herkömmliche Gemüsezwiebeln verwenden. Neben der klassischen Zwiebel, gibt es allerdings noch weitere Sorten wie:

  • Rote Zwiebeln
  • Weiße Zwiebeln
  • Schalotten
  • Frühlingszwiebeln
  • Silberzwiebeln
Zwiebel für Zwiebelsuppe

Tränen beim Zwiebelschneiden vermeiden

Dir kommen die Tränen? Aber nicht, weil du dich so darüber freust, Zwiebelsuppe vegan zuzubereiten, sondern weil du die vielen Zwiebeln schneiden musst? Auch dazu haben wir einen hilfreichen Tipp für dich, damit du deine überbackene Zwiebelsuppe entspannt genießen kannst.

Nimm‘ einfach einen kleinen Schluck Wasser beim Schneiden der Zwiebel in den Mund und lasse ihn dort bis du fertig bist. Ein weiterer hilfreicher Tipp ist es, die Zwiebeln im Sitzen zu schneiden, da die scharfen und reizenden Stoffe senkrecht aufsteigen.