Purer Genuss
Garlic Bombs
Gesamt: 170 Min

Garlic Bombs

Hefeteigbällchen gefüllt mit Simply V Reibegenuss sollten auf keiner Party fehlen. Und besser noch: Das perfekte Fingerfood passt auch in jede Pausendose.

So wird's gemacht
1
Hefe und Zucker in einer Schüssel vermischen und das warme Wasser hinzufügen. Danach alles noch einmal gut umrühren und für ca. 10 Minuten stehenlassen. Nach 10 Minuten sollten sich kleine Blasen gebildet haben. Anschließend das Weizenmehl dazugeben und den Teig durchkneten, bis alles gut vermischt ist.
2
Das Olivenöl in eine Schüssel geben und den Teig hineinlegen. Die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und den Teig 2 Stunden in einem warmen Zimmer gehen lassen.
3
In der Zwischenzeit die Kräuter-Mischung vorbereiten. Dazu die geschmolzene Margarine mit dem gehackten Knoblauch, Oregano und Basilikum in einer kleinen Schüssel vermischen.
4
Nach 2 Stunden können aus dem Teig kleine Bällchen geformt werden (ca. 12 Stück). Dann mit dem Finger ein großes Loch in die Bällchen drücken, so dass ungefähr 1 EL Simply V Reibegenuss hineinpasst.
5
Bällchen wieder zusammenrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nachdem alle Bällchen geformt sind, die Margarine-Gewürz-Mischung mit einem kleinen Pinsel auf die Bällchen streichen.
6
Die Garlic Bombs bei 220 °C für 7-10 Minuten im Ofen backen.
Schon gewusst?
Für alle die es besonders käsig mögen - für die letzten zwei Minuten on top ein paar Streusel Reibegenuss über Bällchen geben.