Purer Genuss
Süßkartoffelpommes mit veganem Dip
Gesamt: 55 Min

Süßkartoffelpommes mit veganem Dip

Süßkartoffeln werden mittlerweile nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland, angebaut und die Zubereitungsarten sind vielseitig. Besonders lecker und einfach sind sie aus dem Ofen. Und schneller gar wie die große Schwester, die klassische Ofenkartoffel, sind sie auch noch.

So wird's gemacht
1
Die zwei Süßkartoffeln in Sticks schneiden und in einer Schüssel Wasser eine halbe Stunde "baden". Die Pommes abtropfen lassen, abtupfen und in einer Schüssel mit 2 EL Speisestärke, 2 EL Olivenöl und frischem Thymian oder Rosmarin vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 250°C Umluft 20 Min. knusprig backen.
2
Damit sie knusprig werden, darauf achten, dass sie nicht übereinander liegen und ab und zu im Ofen wenden. Zum Schluss werden sie gesalzen.
3
Für den Dip Simply V Streichgenuss Gartenkräuter in eine Schüssel geben. Den Knoblauch hineinpressen. Zitronensaft und Tomatenmark dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren.
4
Abschmecken und zusammen mit den Pommes servieren!
Schon gewusst?
Der Dip kann auch mit Simply V Streichgenuss Bunte Paprika und Paprikapulver hergestellt werden.