Purer Genuss
Zucchiniröllchen vegan mit Grill & Pfannengenuss
Gesamt: 30 Min

Zucchiniröllchen vegan mit Grill & Pfannengenuss

Der perfekte Snack zum pflanzlichen Grillen: Zucchiniröllchen mit Grill & Pfannengenuss

Zubereitung

1
Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Grill & Pfannengenuss in neun Würfel schneiden. Zucchini waschen und der Länge nach in neun 2-3 mm dünne Scheiben hobeln.
3
Zucchinischeiben mit einer Marinade aus 1 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer einreiben. Jeweils einen Grill & Pfannengenuss-Würfel auf eine Scheibe legen und einrollen. Alternativ auch mit einem Holzspieß aufspießen.
4
Röllchen in eine ofenfeste Form legen und für 25 Minuten in den Backofen geben. Alternativ für 10 Minuten auf den Grill legen und immer wieder wenden.
5
Für das Basilikum-Pesto die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten und anschließend abkühlen lassen. Die lauwarmen Pinienkerne anschließend mit einer gehackten Knoblauchzehe und einer Prise Salz in einen Mixer geben. Basilikum waschen, abtropfen lassen, hinzugeben und alles zerstoßen. Pastagenuss, 3 EL Olivenöl und eine Prise Pfeffer hinzugeben. Pesto in einem Schälchen servieren.
6
Für die Tomaten-Salsa 1 Zehe Knoblauch und Zwiebel schälen, halbieren und fein hacken. Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten vermengen und mit Zitronensaft, jeweils einer Prise Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. In einem Schälchen anrichten.
7
Oliven abgießen und abfüllen. Alle Beilagen gemeinsam mit den Röllchen servieren.